Flugausfall - Annullierung

Ansprüche bei Flugannullierung

Die Frage, ab wann ein Flug tatsächlich ausgefallen oder annulliert ist, gehört rechtlich zu den schwierigeren Fragen des Flugrechts. Die Bewertung hängt immer vom individuellen Einzelfall ab und lässt sich nur schwer in eine pauschale Regel fassen. Inzwischen hat der Europäische Gerichtshof allerdings die Rechte der Fluggäste derart gestärkt, dass die Unterscheidung zwischen einer Flugannullierung und einer Flugverspätung an Bedeutung verloren hat.

  1. Anwendbarkeit der Fluggastrechteverordnung
  2. Annullierung des Fluges
  3. Kein außergewöhnlicher Umstand
  4. Keine rechtzeitige Information

Sogar in den Fällen, in denen der Flug annulliert wurde und kein außergewöhnlicher Umstand vorliegt, kann das Recht auf einen EU-Ausgleichsanspruch (Entschädigungsanspruch) entfallen. Dies ist der Fall, wenn der Fluggast bereits im Voraus über die Annullierung informiert wurde. Sogar eine Information direkt vor dem Abflug reicht aus, wenn sich die sodann folgende Verspätung in einem bestimmten Rahmen hält.

Höhe des EU-Ausgleichsanspruchs im Falle einer Flugannullierung

Ohne Ersatzbeförderung ergeben sich für die Berechnung des EU-Ausgleichsanspruchs aus der Fluggastrechteverordnung keine Besonderheiten.

Flugstrecke Bis 1.500 km EU Flug ab 1.500 km oder Drittstaatflug zwischen 1.500 km bis 3.500 km Drittstaatflug ab 3.500 km
EU - Entschädigung 250 EUR 400 EUR 600 EUR

Hat die Fluggesellschaft – wie üblich – eine (angemessene) Ersatzbeförderung organisiert, ergibt sich eine neue Berechnung, weil Fluggesellschaften den Entschädigungsanspruch kürzen können. Für die Bewertung des Anspruchs der Flugreisenden kommt es dann, wie auch im Fall einer Verspätung, auf die Verspätung am Zielort an. Mögliche Verspätungen am Abflugflughafen bleiben irrelevant.

EU - Entschädigung Verspätung der Ersatzbeförderung von weniger als 2h Verspätung der Ersatzbeförderung von 2h bis 3h Verspätung der Ersatzbeförderung von mehr als 3h bis 4h Ab 4h Verspätung der Ersatzbeförderung
Flugstrecke bis 1.500 km 0 Euro 250 Euro 250 Euro 250 Euro
EU Flug ab 1.500 km oder Drittstaatflug zwischen 1.500 km bis 3.500 km 0 Euro 400 Euro
50%ige Kürzung möglich
400 Euro 400 Euro
Flugstrecke (Drittstaatflug) ab 3.500 km 0 Euro 600 Euro
50%ige Kürzung möglich
600 Euro
50%ige Kürzung möglich
600 Euro
Welche anderen Ansprüche habe ich

Darüber hinaus haben Sie einen Anspruch auf Rücktritt von der Reise und Rückerstattung des vollen Ticketpreises. Alles hierzu erfahren Sie bei unserer Darstellung der Betreuungsleistungen.

Wann kommt es zu einem Flugausfall, zu einer Stornierung

Flugausfälle sind für Fluggäste wohl besonders ärgerlich, da dadurch die gesamte Reiseplanung durcheinandergeworfen wird. Noch ärgerlicher sind wohl nur Fälle der Nichtbeförderung. Wie für jedes Flugvorkommnis kommen mehrere Ursachen für einen Flugausfall in Frage. Ein möglicher Grund könnte ein Defekt an dem Fluggerät sein, der den Flug verhindert.